UNSER TEAM...


Dr. med. Marion Mohnroth & Dr. med. Andrea Mohnroth

Fachärztinnen für Psychiatrie und Psychotherapie FMH


 UNSER ANGEBOT: 

- Einzeltherapie, sowie ergänzende Paar- & Familiengespräche (nur für Erwachsene)

- bei Bedarf Termine gemeinsam mit Arbeitgeber, Versicherungen etc.

 

UNSER BERUFLICHER HINTERGRUND:

- Schwerpunkte/Haltung:

  • Persönlichkeitsentwicklung (Sinnstiftung, Selbstwert, Selbstsicherheit, Ressourcenfokussierung, Emotionsregulation, Beziehungsgestaltung) ua. bei Persönlichkeitsstörungen
  • spezialisierte, leitliniengerechte Psychotraumatherapie bei Traumafolgeerkrankungen: posttraumatische Belastungsstörung, komplexe PTBS, dissoziative Symptomstörungen, partielle dissozative Identitätsstörung und DIS, sowie assoziierte Symptomatik
  • traumasensible Sexualtherapie (je nach Wunsch und Indikation Einzel- und/oder Paarsetting)
  • Depression/Burnout, Stressfolgen, Schlafstörungen
  • Angststörungen, Panikattacken, Phobien
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge eating..)
  • LGBTQI+ welcome

- Ausbildungen/Seminare/Workshops/Methodik u.a.:

  • systemisch - tiefenpsychologische Psychotherapie
  • Gestalttherapie (Imaginationen, Stuhlarbeit, Inner-Körper-Dialog,..)
  • integrative Traumatherapie (Psychotraumatherapie-Ausbildung DeGPT) u.a. nach K. Steele, E. Nijenhuis, M. Huber, O. V. D. Hart, L. Parnell, J. Herman, M. Philipps, P. Levine, St. Porges, C. Diegelmann, C. Rost, M. Isermann, W. Butollo, L. Besser, J. Peichl, M. Maragkos, L. Reddemann (PITT): Synthese aus Stabilisierungsarbeit mit Ressourcenaktivierung, traumaadaptiertem DBT, Imaginationsmethoden, Achtsamkeits- und Selbstregulationsentwicklung, Mal- & Körpertherapie, Arbeit mit Ich-Anteilen/Zuständen, sowie sanften Methoden zur Durcharbeitung von Belastungen/Traumatisierungen mittels dialogischer, imaginativer und kreativtherapeutischer Ansätze, sowie EMDR
  • traumasensible Sexualtherapie ua. nach U. Clement, D. Schnarch, M. Büttner, A. Eck, L.-U. Besser, W. Maltz, St. Haines, K. Klees, F. Ruppert, K. Bischof
  • TRUST (Techniken ressourcenfokussierter & symbolhafter Traumabearbeitung inkl. Elementen aus KIP, Maltherapie & Hypnotherapie)
  • CIPBS/TIPBS (Conflict imagination, painting & bilateral stimulation)
  • Ego-states (Therapiearbeit mit inneren "Ich-Anteilen")
  • EMDR (Eye-movement-desensitization-reprocessing)
  • traumasensible Sexualtherapie
  • Schematherapie (Persönlichkeitsstörungen, Beziehungsgestaltungsthemen, innere Konfliktlösung)
  • DBT-Elemente (dialektisch behaviorale Therapiearbeit) mit Skills-/Achtsamkeits- &, sozialem Kompetenztraining
  • EFT (Emotional freedom technique mit Klopfakupressur)
  • körperzentrierte Psychotherapie (insbesondere bei Anspannung, Stress, Herzrasen, Verdauungs- und Schlafproblemen, jedoch auch bei verschiedenen chron. Schmerzzuständen)
  • kreativ- und maltherapeutische Interventionen (Aufarbeiten innerer emotionaler Themen über kreative Medien)
  • emotionsfokussierte Psychotherapie
  • Selbstberuhigungs- & Entspannungsübungen (Body Scan, Muskelrelaxation nach Jacobson, atemtherapeut. Übungen, etc.)
  • hypnotherapeutische Elemente (medizinisch-therapeutische, fokussierte Trancearbeit) ...

 

PSYCHIATRISCHER WERDEGANG:

  • Medizinstudium an der Medizinischen Universität Wien, Österreich
  • Promotion zur Doktorin der gesamten Heilkunde "Dr. med. univ.", Wien, Österreich
  • Universität Wien: Seminarreihen im Bereich der Künste, Philosophie, Geschichte, Publizistik, sowie Ernährungswissenschaften
  • Tätigkeit im sozialpsychiatrischen und künstlerischen Bereich mit Lesungen, sowie Ausstellungen
  • Stationär psychiatrisch-psychotherapeutische Tätigkeit an der Privatklinik Meiringen, Berner Oberland, Schweiz: durchlaufene Schwerpunktstationen: komplexe Traumafolgestörungen (DIS, Dissoziation Störungen, chronifizierte  PTSD/PTBS), affektive Störungen (Depressionen, Burnout), Notfall (Psychosen, Schizophrenien, Suizidalität, Intoxikationen), Gerontopsychiatrie und Suchtstörungen
  • Psychotherapeutische Ausbildung im Rahmen der Facharztweiterbildung mit integrativem systemisch-tiefenpsychologischem, sowie ergänzendem körperzentrierten und gestalttherapeutischen Fokus, Zürich, Schweiz
  • Gutachter- und Forensikkurs, Königsfelden, Schweiz
  • Ambulant psychiatrisch-psychotherapeutische Tätigkeit an den Externen Psychiatrischen Diensten, PDT, Thurgau, Schweiz: Schwerpunkt im Bereich der Traumafolge-, Angststörungen, Depressionen, sowie Persönlichkeitsstörungen
  • Dozententätigkeit (Seminare, Vorträge) im Bereich der Erwachsenenbildung zu "Psychiatrische Erkrankungen & Psychotherapie, Früherkennung & Gesundheitsfürsorge"
  • Ambulant psychiatrisch-psychotherapeutische Arbeit in der Bodenseepraxis, Thurgau, Schweiz; Schwerpunkt Traumafolgestörungen (PTSD/PTBS, Dissoziation), Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge-eating), Depressionen, Zwänge, Angsterkrankungen (Panikattacken, Phobien, etc.) und Persönlichkeitsstörungen (Borderline, ängstliche, selbstunsichere PS etc.)
  • Tätigkeit im klinischen und gutachterlichen Bereich am Rechtsmedizinischen Institut St.Gallen, (M. Mohnroth) bzw. an den neurologischen Schmieder Kliniken Konstanz (A. Mohnroth)
  • Gutachter-Ausbildung  SIM (Swiss Insurance Medicine) 
  • Vertiefte Dozentenarbeit (Seminare, Vorträge, Workshops) im Bereich der Erwachsenenbildung mit Fokus Psychotraumatologie
  • Weiterführende ambulant psychiatrisch-psychotherapeutische Arbeit in der Bodenseepraxis, Thurgau, Schweiz; Schwerpunkt Traumafolgestörungen, Essstörungen, Depressionen, Angsterkrankungen/Panikstörungen und Persönlichkeitsstörungen
  • Gründung der eigenen psychiatrisch-psychotherapeutischen "Rheintalpraxis-Mohnroth für ganzheitliche Psychotherapie", Balgach bei Heerbrugg, Kanton St.Gallen, Schweiz
  • Schwerpunktausbildung Fachpsychotherapeutin für spezielle Psychotraumatologie nach DeGPT (Deutsche Gesellschaft für spezielle Psychotraumatologie), sowie regelmässige traumatherapiespezifische Fortbildungen
  • zertifizierte medizinische Gutachter SIM (Swiss Insurance Medicine)
  • Dozententätigkeit für das Psychotraumatherapie-Curriculum in Zürich mit Hanna Egli, Jan Gysi, Erwin Lichtenegger, Dagmar Völliger und Dominik Schönborn 
  • Vortrags-, Seminar-, Workshop- und Supervisionstätigkeit für den Bereich spezielle Psychotraumatherapie (buchbar auf Anfrage für die Themen PTBS, kPTBS, PS, diss. Symptomstörungen und pDIS)